Friseur-Innung Hamburg

Der moderne Friseur ist Kaufmann und Künstler zugleich. Die „No Angels“ und „Robbie Williams“ machen es vor, und auch „Madonna“ und „Brad Pitt“ zeigen es. Wenn es gilt, der Persönlichkeit das richtige Outfit zu verleihen, dann ist in jedem Fall der Friseur gefragt. Zu den Markenzeichen der Stars und Sternchen gehört stets auch die Frisur: immer wieder anders, immer wieder neu. Die Schönheit ihrer Haare vertrauen sie dem Profi an. Denn der allein ist Experte in Sachen Frisurentrends und Typberatung. Ein Friseur ist stets am Puls der Zeit, ist Fachberater für Mode, Schönheit und fürs Wohlfühlen. Spaß haben an einer kreativen Tätigkeit im Bereich der Mode Friseur sein heißt: Spaß haben an einer kreativen Tätigkeit im Bereich der Mode, aber auch ein hohes Qualitätsbewusstsein für die eigene Professionalität zu entwickeln. Denn Hairstyling und Friseurkosmetik sind Dienstleistungen an Kunden, und die werden immer anspruchsvoller. Kunstvolle Haarumformungen und professionelles Colorieren, typgerechtes Gestalten der Frisuren, Kreationen mit Haarteilen, Make-up-Variationen und Nageldesign gehören ins Repertoire der Friseure. Das Metier bietet viel Raum zur beruflichen Selbstverwirklichung. Die Vielseitigkeit der Friseurleistungen bringt aber auch Abwechslung in den Job. Im Salon ist kein Tag wie der andere. Erst kaufmännische Fähigkeiten sichern den geschäftlichen Erfolg. Friseure bieten eine kundenorientierte Beratung, ein hohes Niveau fachlicher Fähigkeiten und Trendsicherheit in Sachen Mode. Daneben ist kaufmännisches Know-how unentbehrlich, denn der Friseur ist nicht nur kreativer Künstler sondern auch Kaufmann. Nicht allein der Verkauf von Haarpflege- und Kosmetikprodukten gehört dazu. Gut geplante Arbeitsabläufe, professionelle Produktpräsentation, ein erfolgsorientiertes Marketing und ein standortgerechtes Salonkonzept machen den geschäftlichen Erfolg erst möglich. Die individuelle Karriere im Friseurhandwerk verläuft entlang der großen Modetrends auf der Basis einer fundierten handwerklichen und unternehmerischen Qualifikation. Anspruchsvolle Ausbildung verlangt gute schulische Qualifizierung. Für Berufseinsteiger bietet das Friseurhandwerk eine anspruchsvolle Ausbildung und einen sicheren Arbeitsplatz. Die komplexen Tätigkeiten im Friseurberuf stellen allerdings hohe Anforderungen an die Bewerber. Erwartet wird eine qualifizierte schulische Bildung: Mindestvoraussetzung ist ein guter Hauptschulabschluss. Dafür gewährt der Friseursalon jede Menge individuelle Entfaltungsmöglichkeiten rund um die Themen Schönheit und Pflege für Haut und Haar. Kreativität, Kommunikation und Unternehmergeist werden groß geschrieben. Motivation und Qualifikation sind zwei Seiten einer Medaille. Fortbildungen bieten deshalb Gelegenheit zu beruflicher Spezialisierung im Friseurhandwerk, je nach persönlichem Interesse und Talent. Und die Entwicklungschancen werden weiter gefördert. Im Rahmen der Qualitätsoffensive des deutschen Friseurhandwerks sind zusätzlich betriebsinterne Aufstiegsmodelle zwischen Gesellenbrief und Meisterprüfung entstanden: die Meisterassistenten, Salonmanagement, Ausbildung und Kosmetik. Der Meisterbrief eröffnet zudem die Möglichkeit, bereits in jungen Jahren als selbstständiger Unternehmer geschäftlich erfolgreich zu sein. Und auch wer außerhalb des Salons sein berufliches Glück suchen will, findet Wege, sein handwerkliches Können einzusetzen. Beispiele: Frisurenberater/Hairstylist bei Film und Fernsehen oder Maskenbildner beim Theater.

www.friseure-in-hamburg.de/forum/
www.friseurinnung-hh.de/forum/
www.friseureinhamburg.de/forum/
www.friseurinnung-hamburg.de/forum/
  • Termine und News
  • Aus- und Weiterbildung
  • Betriebe
  • Vorstand
Termine praktische Gesellenprüfungen Teil 1 und Teil 2

Gesellenprüfung Teil 1:
Samstag, 04. November 2017
Sonntag, 05. November 2017

Gesellenprüfung Teil 2:
Samstag, 27. Januar 2018
Sonntag, 28. Januar 2018

Gesellenprüfung Teil 1:
Samstag, 17. Februar 2018
Sonntag, 18. Februar 2018
Samstag, 24. Februar 2018
Sonntag, 25. Februar 2018

Gesellenprüfung Teil 2:
Samstag, 16. Juni 2018
Sonntag, 17. Juni 2018
Samstag, 23. Juni 2018
Sonntag, 24. Juni 2018

Gesellenprüfung Teil 1:
Samstag, 03. November 2018
Sonntag, 04. November 2018




Mitgliedschaft in der Innung

Aufgrund der vielfältigen geldwerten Vorteile ist eine Innungsmitgliedschaft für viele Handwerksbetriebe betriebswirtschaftlich vorteilhaft; hinzu kommen noch die nicht in Geld messbaren, immateriellen Vorteile, wie z. B. die Bereitstellung von arbeitsrechtlichen Informationen.

Wir würden uns freuen, Sie als Mitglied in der Friseur-Innung begrüßen zu dürfen.

Beitrittserklärung
Infoveranstaltungen für die praktischen Gesellenprüfungen

Für Gesellenprüfung Teil 1 im November 2017:
Di. 05. September 2017, 19:30 Uhr

Für Gesellenprüfung Teil 2 im Januar 2018:
Di. 10.10.2017, 19:30 Uhr

Für Gesellenprüfung Teil 1 im Februar 2018:
Di. 17.10.2017, 19:30 Uhr

Für Gesellenprüfung Teil 2 im Sommer 2018:
Di. 03.04.2018, 19:30 Uhr

Für Gesellenprüfung Teil 1 im November 2018:
Di. 04.09.2018, 19:30 Uhr


Die Informationsabende werden durchgeführt von Lehrlingswart Conrad Strehl.
Eine Anmeldung ist erforderlich: Tel. 040 357446-23 oder per Mail unter: Schneeberger@vig-hh.de


Finden Sie den richtigen Fachbetrieb

Handwerkersuche...

„Wenn Handwerk - dann Innung!“ ist die gemeinsame Internet-Plattform des Fachhandwerks, mit Direktzugang zu den mehr als 10.000 Mitgliedsbetrieben der Innungen in Berlin, Brandenburg und Hamburg.

www.innung.org
Obermeister
Birger Kentzler
Birger Kentzler
Bahrenfelder Chaussee 174 - 176
22761 Hamburg
Tel. 040 894932
Fax 040 894932
b.kentzler@hamburg.de
www.kentzlerfriseure.de
Stv. Obermeisterin
Marina Behrend
Marina Behrend
Poppenbüttler Weg 186
22399 Hamburg
Tel. 040 60684440
marina@marina-chic.de
www.marina-chic.de
Lehrlingswart
Conrad Strehl
Conrad Strehl
Breitenfelder Str. 4
20251 Hamburg
Tel. 040 487963
Fax 040 46778112
kontakt@friseur-strehl.de
www.friseur-strehl.de
Vorstandsmitglied
Bruce Ferris
Bruce Ferris
Gerhart-Hauptmann-Platz 48 b
20095 Hamburg
Tel. 040 30392665
info@bruce-ferris.com
www.bruce-ferris.com
Vorstandsmitglied
Angelika Malotta
Angelika Malotta
Preystr. 11 A
22303 Hamburg
Tel. 040 2708560
Fax 040 2703415
info@malotta-frisuren.de
www.malotta-frisuren.de