News & Termine

Termine 2017

29.11.2017  Obermeisterversammlung 2017


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Digitalisierung im Lebensmittelhandwerk - Kunden gewinnen, Kosten senken!, so geht es!

Einladung zum Workshop / Fachlicher Austausch am Mittwoch, 6. September 2017, 16.00 - 19.00 Uhr

Digitalisierung ist in aller Munde – reden auch Sie mit und tauschen Sie sich mit Handwerksbetrieben und Experten in der Handwerkskammer im Rahmen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg aus. Zusammen mit der Fleischerinnung, der Bäcker-Innung und der Konditoren-Innung stellen wir Ihnen Praxisbeispiele vor, wie mit digitaler Unterstützung auch im Lebensmittelhandwerk die aktuellen Herausforderungen gemeistert und die Chancen von Handwerk 4.0 genutzt werden können.

Ausgehend von den aktuellen Entwicklungen in der Branche und mehreren Praxisbeispielen werden folgende Fragen und Aspekte diskutiert und Lösungen in Kleingruppen erarbeitet:

- Digitalisierung im Lebensmittelhandwerk – Erfolgsbeispiele aus der Praxis
- Kundenerwartungen und Wettbewerbsdruck – digitale Angebote für die Kunden der Zukunft
- Websites und Online-Shops – neue Vertriebskanäle nutzen
- Mitarbeiter gewinnen und motivieren – gemeinsam digital vorangehen
- Arbeitsplanung und Produktion – mit digitalen Lösungen zur Effizienzsteigerung

Im Rahmen des Projekts Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg möchten wir in diesem Workshop zu diesen Themen mit Ihnen ins Gespräch kommen und fachlich austauschen.

Mittwoch, 6. September 2017, 16.00 - 19.00 Uhr
Ort: Handwerkskammer, Holstenwall 12

in Kooperation mit der Fleischerinnung Hamburg, der Bäcker-Innung Hamburg und der Konditoren-Innung Hamburg

Wir freuen uns, Sie zu dieser kostenfreien Informationsveranstaltung begrüßen zu können!
Bitte melden Sie über die Projektwebseite http://kompetenzzentrum-hamburg.digital/web/termine/event/show/19 an.

Bei Fragen wenden Sie sich gern per Email an: Handwerk4.0@hwk-hamburg.de
oder telefonisch an Frau Sigrun Bones (Projekt-Fachkraft Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg) unter:  040 / 35905-571.


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Azubi KickOff
Save the date!
Am 4. Oktober 2017 ab 17.00 Uhr lädt die Handwerkskammer Hamburg alle neuen Azubis zum „Azubi KickOff“ in das Kammergebäude am Holstenwall ein.

Das erwartet den Nachwuchs: Begrüßung durch den Vizepräsidenten der Handwerkskammer, Hjalmar Stemmann, Jobtalks mit Auszubildenden, ein Gruppenfoto unter dem Motto: „Wir sind das Handwerk“, Fingerfood, coole Getränke, Verlosung von Karten für die „Live Session“ und Musik von DJ Wee-O von Radio Energy.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Termine Freisprechung 2018

Montag, 05.02.2018 um 19.00 Uhr, Friseur-Innung Hamburg
Mittwoch, 07.02.2018 um 19.00 Uhr, Vereinigte Innungsgeschäftstelle Hamburg

Montag, 02.07.2018 um 19.00 Uhr, Friseur-Innung Hamburg
Mittwoch, 04.07.2018 um 19.00 Uhr, Augenoptiker-Innung Hamburg
Donnerstag, 05.07.2018 um 19.00 Uhr, Vereinigte Innungsgeschäftstelle Hamburg
 


Vereinigte Innungsgeschäftsstelle Hamburg

VIG HamburgDie Vereinigte Innungsgeschäftsstelle Hamburg ist der Zusammenschluss von derzeit 23 Handwerksinnungen und handwerksständischen Organisationen mit Sitz in Hamburg.
Das Einzugsgebiet umfasst neben Hamburg und Berlin auch die Bundesländer Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern
und den Norden Niedersachsens.

Aufgabe der VIG ist es zunächst, die satzungsgemäßen Aufgaben der einzelnen Mitgliedsinnungen und handwerksständischen Organisationen wahrzunehmen. Darüber hinaus hat sich die VIG im Laufe der zurückliegenden Jahre von einer Verwaltungsstelle der Innungen zu einem modernen Dienstleistungszentrum entwickelt, das den Mitgliedern und handwerksständischen Organisationen umfassende Beratungsleistungen sowie vielfältige geldwerte Dienstleistungen bietet.